Business-Portrait oder Profil-Bild, Ihr Head-Shot ist der erste Eindruck, den sich andere von Ihnen machen


Ihr Portrait soll Vertrauen wecken, eine Verbindung herstellen, eine Face-to-Face-Begegnung ersetzen, kurz: Nähe schaffen.
Ein aussagekräftiges Businessportrait ist absolut essenziel in der heute immer stärker vernetzten Wirtschaftswelt. Ihr Head-Shot, kann nicht nur von Ihnen als Profilbild aber auch als Business-Portrait, Presse-Bild, Autoren-Portrait und ebenso als Bewerbungsfoto genutzt werden. Ihr Bild kann überall dort verwendet werden, wo es darum geht für sich und seine Leistungen zu werben. Weitere Nutzungsfelder ihres Portraits sind die Social-Media-Kanäle: LinkedIn, Xing, Instagram oder Geschäftsberichte, Ihr Intranet oder als Motivationsfoto.

Persönliches Portrait

Warum Farbe statt Schwarz-Weiß?

Warum sollte ihr persönliches Portrait auf Ihrer Website, Ihr Profil-Bild in den Social-Media-Kanälen nicht Schwarz/Weiß sein?
Ihr Business-Portrait soll Vertrauen schaffen und darin ist das farbige Bild dem Schwarz-Weißen überlegen. Wir leben in einer farbigen Welt. Das gilt in der Regel, wenn wir in der Natur oder digital unterwegs sind. Deshalb sind Schwarz-Weiß-Fotos immer eine Abstraktion von unserer bunten Welt. Und diese Abstraktion würde eine Distanz schaffen. Es gilt also: Farbige Portraits sind besser als Schwarz-Weiß, weil sie Nähe zum Betrachter schaffen.

Kleidung und Styling

Business, Casual oder klassisch

Wählen Sie die entsprechende Kleidung für die Position/Branche, für die Sie dich bewerben. Unterschiedliche Berufe haben einen unterschiedlichen Dresscode. Erkundigen sie sich, welche Mode als angemessen gilt. Ihre Kleidung sollte zum Unternehmen passen. Businesslook oder Casual.
Unsere Empfehlung für Frauen: Es muss nicht immer schwarz und weiß sein, dennoch eignen sich in der Regel dezente Farben am besten, wählen Sie daher kein zu knalliges Outfit. Eine Bluse oder ein schickes Shirt in Kombination mit einem Blazer eignen sich ideal für Bewerbungsfotos. Ihre Haare sollten offen oder ordentlich zu einem Zopf zusammengebunden sein. Beim Make-Up empfiehlt sich ein dezentes Tages-Make-Up.
Unsere Empfehlung für Männer: Auch bei den Männern gilt, dezente Farben eignen sich besser für ein Bewerbungsshooting als knallige Farben. Die Kleiderordnung variiert je nach Branche und Arbeitgeber. Ein Hemd, bitte ohne Karos und Mustern, ist immer eine gute Wahl, z.B. in Kombination mit einem schicken Pullover oder noch seriöser mit einem Jackett und je nach Branche mit Krawatte. Beim Schmuck ist weniger mehr.
Wichtig ist uns, dass Sie sich in Ihrer Kleidung rundum wohlfühlen.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Termin

Planen Sie Ihren Termin für ihr Business-Portrait rechtzeitig.

Wir empfehlen Ihnen, genügend Zeit für Ihre Anreise zu Ihrem Shooting einzuplanen, damit Sie bei den Aufnahmen entspannt, ohne Zeitdruck und Stress Ihr Selbstbewusstsein auf die Qualität der Bilder übertragen können. Ein langer Bürotag, abgespannt und müde, bringt nicht die optimalen Voraussetzungen für ein optimales Bildergebnis.

Das Shooting

Im Schnitt dauert ein Termin für ein Business-Shooting 30-45 Minuten und beginnt damit, dass wir uns über Ihre angestrebte oder bestehende Arbeitsstelle und Position unterhalten. Gemeinsam entscheiden wir uns, abhängig von Ihren Wünschen, für einen passenden Hintergrund, Ausleuchtung und das Format für Ihr Foto oder Ihre Datei.

Tipps
Professionelles Make up erhalten Sie:
Kosmetik Studio NADIN. Inh. Nadine Hemken - Hauptstrasse 590 - 26689 Augustfehn - Tel.: 04489 410577
Kosmetik im Landhaus. Inh. Antje Heydegger - Hauptstrasse 140 - 26689 Apen - Tel.: 04489-941809
Ihren Termin können Sie direkt mit NADIN oder ANTJE vereinbaren.

Fotostudio Scheiwe